zum Inhalt

Zulassung und Aufnahme

Voraussetzungen, Anmeldung & Zulassung

Voraussetzung für die Zulassung zum Masterstudium ist der Abschluss eines einschlägigen Bachelorstudiums mit Schwerpunkt visueller Kommunikation: z.B. in Visueller Kommunikation, Grafikdesign, Fotografie, Kommunikationsdesign, Mediengestaltung, Informationsdesign oder Zeitbasierte und Interaktive Medien.

Zulassungsbedingungen
Bewerberinnen und Bewerber haben in einem Aufnahmegespräch mit der Auswahlkommission ihre besondere Eignung für das Masterstudium nachzuweisen: Sie präsentieren eigene auf das Studienprofil bezogene Arbeiten und legen ihre persönliche Motivation für die Bewerbung und die selbstgewählten Ziele für das Masterstudium dar.

Das Anforderungsprofil für künftige Masterstudenten setzt je nach Schwerpunktsetzung Fachkenntnisse im Bereich Fotografie bzw. Grafikdesign voraus. Dazu zählen technische Kenntnisse zu Aufnahme-, Licht- und Kameratechnik – analog wie digital, Erfahrungen im Umgang mit Raum, Zeit und Perspektive. Weiters Grundkenntnisse zu Workflow und Druckvorstufe sowie das Beherrschen professioneller Software. Die Auseinandersetzung mit Kunst- und Designgeschichte ist eben so wichtig wie die Beobachtung aktueller Tendenzen. Der Schwerpunkt Grafikdesign verlangt weiters umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Typografie, Satztechnik sowie Gestaltungs- und Kompositionslehre.
Wesentlich für die Aufnahme im Master für Visuelle Kommunikation (Grafikdesign und Fotografie) sind der kreativ-künstlerische Zugang, konzeptionelles Denken und das Interesse an einer Selbstpositionierung im kreativen Umfeld.

DAS AUFNAHMEPROZEDERE

1. Online-Registrierung

Die Online-Anmeldung zur Zulassungsprüfung ist während der jeweiligen Anmeldefrist (siehe Studium & Zulassung / Zulassungsprüfung) über www.zulassung.ufg.ac.at möglich.


2. Zulassungsgespräch

Wir senden Ihnen wenige Tag vor dem Zulassungsgespräch den genauen Zeitpunkt für Ihr persönliches Gespräch mit der Zulassungskommission via e-mail. Bringen Sie Ihr Portfolio zu diesem Gespräch mit, es muss vor dem Gespräch nicht eingereicht werden.

Informationen für BewerberInnen aus dem Ausland:
- Wenn Sie für das Gespräch aus dem Ausland anreisen bieten wir gerne die Möglichkeit Ihr Portfolio vorab durchzusehen um eine erste Einschätzung darüber abzugeben, ob Sie für das Master-Studium geeignet sein könnten. Senden Sie dazu Ihr Portfolio in digitaler Form (pdf, link) an: viskom.info@ufg.at
Auch wenn diese erste Einschätzung negativ ausfällt, haben Sie das Recht und die Möglichkeit auf ein Zulassungsgespräch mit der Zulassungskommission.
- Das Zulassungsgespräch kann auch in englischer Sprache geführt werden.

3. Termine

ZULASSUNGSPRÜFUNG Studienjahr 2017/18

Online Anmeldung: 2. Mai bis 23. Juni 2017
Abgabe der Mappe: bei der Prüfung
Prüfungstermin/Beginn: 6. Juli 2017, 09.00 Uhr

Weitere Informationen
Die Lehrveranstaltungen werden großteils in deutscher Sprache abgehalten. Es ist daher notwendig, daß Sie den Lehrveranstaltungen in deutscher Sprache folgen können. Ein Nachweis über die Kenntnis der deutschen Sprache ist bis zum Beginn des dritten Semesters zu erbringen.
Das Studium ist kein berufsbegleitendes Studium sondern als Vollzeitstudium konzipiert.

Informationen über Studiengebühren für internationale Studierende:
studien.office@ufg.at

Informationen über Dokumente für internationale Studierende:
international.office@ufg.at