zum Inhalt

Arbeiten

Ursula Vogl
Unberechenbares Wachstum
Kleidungsstück  2017
Institut für Raum und Design

Obsoleszenz und Zerfall sind omnipräsent in der Mode. Diese Arbeit zeigt ein Kleidungsstück, das sich diesem Gesetz entzieht. ...

mehr

Karoline Pöhn
Neuroplastizität
Kleidungsstück  2017
Institut für Raum und Design

Neuroplastizität beschreibt die Fähigkeit des Gehirns neue Neutronenbahnen zu bilden. ...

mehr

Julio Andrés Escudero
Virtuelle Kleidung
Installation  2016
Institut für Raum und Design

Der Entwurfsprozess zum Kunstwerk, der spielerische Tanz um eine Mannequin-Puppe ergibt dank digitaler Bildbearbeitung abstrakte Formen, die die Puppe umgarnen. ...

mehr