zum Inhalt

Archiv

OPEN CALL - splace Gallery

splace - das digitale Magazin der Kunstuni Linz
Die Kunstuniversität Linz hat mit dem digitalen Magazin splace ein exploratives wie spielerisches Kommunikationsmedium für Tablet-basierte Lesegeräte entwickelt. Das Tablet kann senkrecht oder waagrecht gehalten werden und eröffnet dem Leser dadurch unterschiedliche Versionen der Beiträge. Lesen reicht nicht – splace muss man erleben! Es informiert, präsentiert und inspiriert – ja, beinhaltet also eine ganze Menge: Beiträge zum Lesen und Zuhören, Bilderwelten zum Betrachten und Erforschen, Sachen zum Spielen und Ausprobieren.

Neugierig geworden? Hier geht’s zur aktuellen Ausgabe: www.splace-magazine.at

Übrigens – wir laden euch herzlichst ein, an der zweiten Ausgabe (Schwerpunkt „Farbe“) mitzuwirken! Wie das geht? Wenn ihr interessante Projekte, gute Arbeiten habt, die ihr gerne präsentieren würdet, dann schickt sie uns. Für die splace Gallery suchen wir Kunstwerke von Studierenden der Kunstuniversität Linz, die sich an der Schnittstelle von virtuellem und realem Raum bewegen, konzeptuell thematisieren, kritisch hinterfragen. Gewünscht sind alle medialen Formen und Verfahren. Wir freuen uns über eure Einreichungen für die splace Gallery!

Einreichfrist: 20.04.15

Schickt eure Einreichungen (ausgefülltes Formblatt und Bildmaterial) bitte digital an elisabeth.egger-mann@ufg.at

Formblatt.pdf