zum Inhalt

Archiv

Interview mit Tina Frank

12. Mai 2015, 18.00 Uhr - Radio FRO (105,0)

Interview mit Tina Frank über splace - das digitale Magazin der Kunstuni Linz

Die Kunstuniversität Linz hat mit splace ein neues Digitalformat für Tablets entwickelt. Mit der innovativen Lesart lassen sich die Inhalte des Kunst-Magazins auf ungewohnte Weise entdecken - denn splace verknüpft Information und Exploration. Das neue Kommunikationsmedium der Kunstuniversität Linz informiert über aktuelle Positionen und Themen der Kunst-, Kultur- und Medienlandschaft und präsentiert Beiträge zum Lesen und Zuhören, Bilderwelten zum Betrachten und Erforschen sowie Sachen zum Spielen und Ausprobieren.

splace informiert – präsentiert – und inspiriert!
Idee und Initiative für splace stammen von Univ.Prof. Tina Frank (Leitung Grafik-Design und Fotografie): „splace gibt uns Gelegenheit, mit viel Lust zu erforschen, wie wir konventionelles Lesen erweitern können. Lesen reicht nicht – splace muss man erleben!“, so Frank.

Ein ausführliches Interview mit Tina Frank wird am 12.5. im Infomagazine FROzine gesendet. Radio Fro Redakteurin Pamela Neuwirth spricht mit der splace-Art-Direktorin über das experimentelle Online-Magazin der Kunstuni Linz.
www.splace-magazine.at

Tina Frank bv Lukas Beck