zum Inhalt

Archiv

Oktoskop präsentiert: splace - das digitale Magazin der Kunstuni Linz

Tina Frank (splace art director & Leitung Visuelle Kommunikation) und Sabine Kienzer (splace Chefredakteurin) sind kommenden Sonntag, 07.02.2016, 20:00 Uhr zu Gast im Oktoskop-Studio und sprechen mit Moderatorin Amina Handke über splace - das digitale Magazin der Kunstuni Linz.

Im Anschluss an das Gespräch folgt die einstündige Präsentation von Werken aktueller und ehemaliger StudentInnen der Kunstuniversität Linz:

SOLITAIRE X 300, Anna Pech & Moritz Matschke // Vermutungen über das Erwachen, Hanna Priemetzhofer // Delay Room, Bernd Oppl // Die ArbeiterInnen verlassen die Fabrik, Katharina Gruzei // 3408 x er liebt mich (nicht), Nora Wimmer // COH&FRANK (excerpt), Tina Frank // The clouds are not like either one - they do not keep one form forever, Viktoria Schmid // Sehn-Sucht, Hannes Rettenbacher // Katharina/Viktoria, Viktoria Schmid // Homo Bulla, Hongwei Tang // RIP, Felix Huber // widedarkspace, Margit Maria Anna Erber // Brainbows, Karin Fisslthaler.

Wiederholung der Sendung am So, 14.2.2016, um 20:55 Uhr!

http://www.okto.tv/schauen/livestream