zum Inhalt

Archiv

EDISON der Preis 2017

Der EDISON 2017, in der Kategorie „kreativ-wirtschaftliche Ideen“, in Gold ging an Benjamin Greimel (Linz) für seine Idee „Print a Drink“, das weltweit erste 3D Druckverfahren für Getränke und andere flüssige Lebensmittel.

Benjamin Greimel ist Masterstudent der Studienrichtung Industrial Design an der Kunstuniversität Linz.

EDISON der Preis ist ein zweistufiger Ideenwettbewerb, der sich an kreative, technologie- und innovativ-orientierte ErfinderInnen richtet. Er ist ein Preis der Johannes Kepler Universität Linz, der Kunstuniversität Linz und der Fachhochschule Oberösterreich und wird organisiert von tech2b in Zusammenarbeit mit den OÖ Technologiezentren und mit Unterstützung der CREATIVE REGION.

www.edison-der-preis.at

www.lt1.at/programm/04-07-2017/episode/neuer-cocktail-mit-muster

Benjamin Greimel

"Print a Drink" © Benjamin Greimel