zum Inhalt

Archiv

Die Leichtigkeit des Seins - aktuelle Holzbauten aus Holz in Frankreich

Eröffnung: 2. Juni 2014, 19.00 Uhr; Finissage: 17. Juni, 19.00 Uhr afo – architekturforum OÖ, Herbert-Bayer-Platz 1, Linz

Ausstellung im Rahmen des Universitätslehrganges überholz

Eröffnung: Univ.Prof. Roland Gnaiger (Leiter der Studienrichtung Architektur an der Kunstuniversität Linz)
Ausstellungsdauer bis 17. Juni 2014

Zwanzig Jahre lang war der österreichische Holzbau Inspiration für französische Fachleute. Doch mittlerweile hat der Holzbau in Frankreich einen eigenen „esprit française“ entwickelt, der sich durch neue konstruktive und ästhetische Ansätze auszeichnet und für das Material Holz immer kreativer Anwendungen findet.

Die Ausstellung präsentiert erstmalig in Österreich eine Auswahl an mit dem staatlichen Holzbaupreis prämierten Projekten, die von der Vielfalt und Originalität des zeitgenössischen französischen Holzbaus zeugen und zum Austausch über die Entwicklung des Holzbaus in beiden Ländern anregen.

Ein Kooperation mit France Bois Région, Vereinigung der regionalen berufsübergreifenden Vereine der Holzbranche Frankreichs.

Finissage: 17. Juni, 19.00 Uhr
Vortrag von 
Prof.h.c. Dominique Gauzin‐Müller Einführung von Nicolas Visier, Leiter von
 France Bois Région


Den Ausklang zur Ausstellung bildet ein Treffen zwischen französischen und österreichischen HolzbauexpertInnen. Gemeinsam wird der Frage nachgegangen was Frankreich und Österreich jeweils voneinander lernen können. 
Dieser Abend bietet nicht nur die Chance die erstmalig in Österreich gezeigten französischen Holzbaupreise zu sehen, sondern auch einige der an diesem Projekten beteiligten ArchitektInnen und HolzbauerInnen kennenzulernen.

www.ueberholz.ufg.ac.at

www.afo.at