zum Inhalt

Auslandsstipendium der Kunstuniversität Linz

zur Vorbereitung der abschließenden Diplom-, Bachelor-, Masterarbeit bzw. Dissertation (PhD) im Ausland

Den Bewerbungsbogen sowie weiterführende Informationen finden Sie in der Downloadspalte rechts.
Bei Fragen und zur Abgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen wenden Sie sich bitte an das:

Büro für Auslandsstudien der Kunstuniversität Linz
4010 Linz, Hauptplatz 6, 3. Stock (Rechts- und Studienabteilung)

international.office@ufg.at
phone: +43 732 7898 - 2269 DW
Office Tage: Mittwoch und Donnerstag

Voraussetzungen:

  • Ordentlicher Studierender der KUNI Linz
  • es muss ein Projekt im Zusammenhang mit dem jeweiligen Auslandsbezug und der Abschlussarbeit bei Antragstellung vorhanden sein – d.h. der Auslandsaufenthalt muss begründet sein
  • das Stipendium setzt nicht voraus, an einer Universität im Ausland zu studieren; sollte dies gewünscht und erforderlich sein, wäre eine entsprechende Zulassung selbst zu organisieren
  • Empfehlungsschreiben (der Betreuerin /des Betreuers der Abschlussarbeit)


Gefördert wird:

  • ein Aufenthalt von mind. 2 Wochen bis höchstens 1 Jahr

  • monatlicher Zuschuss zurzeit wie der Auslandszuschuss der Stipendienstelle - Spalte II

    http://www.stipendium.at/studienfoerderung/beihilfe-ausland/auslandsbeihilfe/hoehe-der-beihilfe/

    Änderungen sind jederzeit möglich, wobei dies auch von den budgetären Voraussetzungen abhängt. Die Entscheidungen trifft die zuständige Vizerektorin /der Vizerektor für Auslandsbeziehungen.

  • Reisekostenersatz für Hin- und Rückreise (billigstes öffentliches Verkehrsmittel – unter Umständen auch Flug)


Ein Antrag auf Verlängerung des Auslandsaufenthaltes ist nicht möglich.

Erforderliche Beilagen zur Antragsstellung:

  • Bewerbungsformular
  • 1 Empfehlungsschreiben in verschlossenem Kuvert
  • Lebenslauf
  • Beschreibung des Vorhabens / Projektbeschreibung/Konzept
  • Beilagen für künstlerische Studienrichtungen (z.B. Skizzen, Pläne, Fotos, MusikCD,…..)
  • Sammelzeugnis im Original (in der Studienabteilung erhältlich)
  • Zulassungsbestätigung
  • Kostenvoranschlag über das billigste öffentliche Verkehrsmittel (Internetausdruck reicht; kein Voranschlag eines Reisebüros notwendig)
  • Finanzierungsplan / Kostenaufstellung
  • Bankdaten

Zusätzliche Förderungen anderer Institutionen (z.B. IPS des Landes Oberösterreich) verringern das Auslands-Stipendium der KUNI nicht!