Studium:  Studienrichtungen >  raum&designstrategien > Bachelorstudium

Bachelorstudium raum&designstrategien

Studierende des 6-semestrigen Bachelorstudiums raum&designstrategien erhalten eine grundlegende, praktische und vielfältige Ausbildung im Zusammenhang mit raumbezogenen Fragestellungen. Neben dem Design von Einzelobjekten lernen die Studierenden in Form von konkreten Projekten wie sie raumbezogene Konzepte (Raumnutzungskonzepte, Rauminszenierungen und virtuelle Raumsysteme) entwickeln und realisieren. Weitere wichtige Ausbildungsziele des projektintegrierten Studiums sind:

Darüber hinaus fördern wir im Rahmen des Studiums die Auseinandersetzung und die Entwicklung individueller kreativer Positionen in den Bereichen Kunst, Architektur, Design und digital media. Die Umsetzung von Entwürfen und Konzepten fördert auch die im künstlerischen Berufsfeld zunehmend wichtige Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit, verbaler Ausdrucksfähigkeit und Entwicklung organisatorischer Strategien.

Abschluss
BA (Bachelor of Arts)

Berufsfelder
Das Bachelorstudium ist so aufgebaut, dass die Studierenden nach dem Bachelorabschluss ihr erworbenes Wissen in dem dafür eingerichteten Masterstudium weiter vertiefen und dann innerhalb vielfältiger Berufsfelder im Bereich Kunst, Architektur, design und digital media, aber auch in einem  allgemein aufgeweiteten Feld der creative industries wirksam sein können.
Das Ziel ist kein abgeschlossenes Berufsfeld, sondern vielmehr die Fähigkeit und Kompetenz, innerhalb größerer und offener Berufsfelder, sowie internationaler und interdisziplinärer Projekte reflektiert und professionell zu handeln bzw. sich als KünstlerIn individuell zu platzieren.

interimistische Leitung
Dipl.-Ing. Alexander Beck

Studienadministration
Univ.-Doz. Mag.art. Josef Maier
josef.maier@ufg.ac.at

Kontakt
Gertraud Kliment

Mo-Do 08.00 bis 12.00 Uhr
strategies.office@lists.ufg.ac.at 
T: +43 (0) 732 7898 393
F: +43 (0) 732 7898 359
Mobil: +43 (0) 676 84 7898 393
www.strategies.ufg.ac.at

Download

Folder der Studienrichtung.pdf