zum Inhalt

AKMB Zertifikat

Die Universitätsbibliothek erhält zum zweiten Mal das externe Qualitätszertifikat der Arbeitsgemeinschaft der Kunst- und Museumsbibliotheken (AKMB).
mehr

Universitätsbibliothek

BIBLIOTHEK – NEWS – BIBLIOTHEK – NEWS – BIBLIOTHEK – NEWS

Liebe Bibliotheksnutzerinnen und Bibliotheksnutzer!   
Aufgrund der anstehenden Umbauarbeiten im Brückenkopfgebäude West muss die Bibliothek für die nächsten zwei bis drei Jahre ein Notquartier aufschlagen. Die Bibliothek siedelt deshalb im Sommer 2016 an den Standort Urfahr, Reindlstraße 16-18 in die Räumlichkeiten in denen bisher die Abteilung Plastische Konzeptionen / Keramik untergebracht war (Erdgeschoß und erster Stock).

Die Bibliothek bleibt deshalb von 11. Juli bis 30. September 2016 geschlossen. Wir eröffnen zu Semesterbeginn 2016/17 wieder in den neuen Räumen in Urfahr.

In den Sommerferien können somit keine Medien benutzt oder ausgeliehen werden. Für die Retournierung von Medien steht jedoch der Rückgabekasten im ersten Stock am Hauptplatz 8 zur Verfügung.

Aus Platzmangel sind wir gezwungen, Teile der Bibliothek – in etwa ein Viertel unseres Buchbestandes, und zwar derjenige der kaum nachgefragt wurde – dauerhaft an einem anderen Ort einzulagern. Das bedeutet, dieser Bestand ist in den nächsten Jahren nicht zugänglich. Im Online Katalog sind diese Exemplare durch den Standort „Externes Depot“ und den Exemplarstatus „nicht verfügbar“ gekennzeichnet.

Wir werden uns bemühen, die Services der Bibliothek auch am neuen Standort so gut als möglich aufrecht zu erhalten und freuen uns schon auf unsere Rückkehr in neue, größere und adäquat adaptierte Bibliotheksräume im Brückenkopfgebäude West.

 

Die Universitätsbibliothek ist eine öffentlich zugängliche zentrale Dienstleistungseinrichtung der Kunstuniversität Linz, die mit ihren Angeboten und Services derzeit ihren KundInnen kostenlos zur Verfügung steht. Die UB als attraktiven Kommunikations-, Lern- und Arbeitsraum zu etablieren, gehört zu den Leitprinzipien des Bibliotheksteams. Dazu stehen den KundInnen derzeit 3 OnlineKatalog-Recherche-Plätze, ein großzügiger Lese- und Arbeitstisch, 3 Computer-Arbeitsplätze, alle verbunden mit einem A3-Scanner und einem SW- und einem Farbdrucker, Kopier- und Reproduktionsmöglichkeiten, sowie mehrere bequeme Lesebereiche zur Verfügung.

Die Sammlungspolitik der UB orientiert sich stark an den angebotenen Studienmöglichkeiten der Kunstuniversität und legt den zeitlichen Schwerpunkt auf Kunst- und Kulturproduktion des 20. und 21. Jahrhunderts. Bildende Kunst, angewandte Kunst, Medienkunst, Industrial Design, Architektur, Medientheorie, Kunstgeschichte, Cultural Studies, Gender Studies und Kunstvermittlung zählen zu den Schwerpunkten bei den Neuanschaffungen. Ein umfassendes Angebot von ca. 200 laufenden Zeitschriftenabos, die im Lesesaal zur Verfügung stehen, ermöglicht einen großzügigen Überblick über aktuelle Tendenzen zeitgenössischer Kunst- und Kulturproduktion. Zusätzlich sorgt eine Auswahl an nationalen wie internationalen Tages- und Wochenzeitungen, sowie Lifestyle-Magazinen für Unterhaltung und aktuellste Information.

Um die Serviceleistungen der Universitätsbibliothek nutzen zu können, müssen Sie sich lediglich als BenutzerIn in der Bibliothek registrieren lassen. Sie benötigen dafür einen gültigen Lichtbildausweis und Ihren aktuellen Meldezettel (Minderjährige auch die Unterschrift der Eltern auf dem Anmeldeformular). Sie erhalten dann Ihre persönliche KundInnen-Karte, für Studierende und Personal der Kunstuniversität ist die UfG-Card gleichzeitig auch KundInnen-Karte der Universitätsbibliothek.

Aktuell

Die Universitätsbibliothek übersiedelt in den Sommerferien und bleibt deshalb von 11.07. - 30.09. geschlossen. Nähere Infos dazu befinden sich auf der Startseite.