zum Inhalt

IPS - Stipendium des Landes OÖ

Internationalisierungsprogramm für Studierende (IPS) - Förderung des Landes Oberösterreich
für Studien- und Praktikumsaufenthalte im nicht-deutschsprachigen Raum

Gefördert wird die Absolvierung von Auslandsstudienaufenthalten, Lehrgängen oder Praktika von oö. Studierenden, Absolventinnen und Absolventen.
 

Studierende der Kunstuniversität können den Antrag jederzeit, jedoch vor Antritt des Auslandsaufenthaltes, einreichen!

Kontakt

OWiRat Mag. Edwin Mayrhofer
Amt der Oö. Landesregierung
Direktion für Landesplanung, wirtschaftliche und ländliche Entwicklung
Abteilung Wirtschaft
4021 Linz  * Bahnhofplatz 1

Tel.:   +43 (0) 732 77 20-15138
Fax:    +43 (0) 732 77 20-211785
E-Mail: edwin.mayrhofer@ooe.gv.at
website: www.land-oberoesterreich.gv.at

"Wer wird gefördert"
Studierende mit einem seit mindestens einem Jahr vor Antragstellung bestehenden Hauptwohnsitz in Oberösterreich und mit bestehender Zulassung zum ordentlichen Studium. Studierende der Kunstuniversität Linz fallen unter die Rubrik: "an anderen Universitäten und Hochschulen in Oberösterreich".

"Was wird gefördert"
Studienaufenthalte,
Lehrgänge oder
Praktika
im nichtdeutschsprachigen Ausland im Ausmaß von maximal zehn Monaten

"Wie wird gefördert"
Nicht rückzahlbarer Barzuschuss in Höhe von bis zu 100 Euro pro Monat  
Reisekostenzuschuss: Europa maximal 240 Euro, außerhalb Europas maximal 480 Euro Förderungsobergrenze pro Vorhaben: 1.480 Euro (inkl. Reisekostenzuschuss)

"Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein"
Förderungsvoraussetzungen, z.B. Richtlinien akzeptieren, spezielle Unterlagen


Antragsformular / Richtlinien /  Details  unter: http://www.land-oberoesterreich.gv.at/cps/rde/xchg/ooe/hs.xsl/102997_DEU_HTML.htm