zum Inhalt

Aktuelles

Seminar Social Media

11. und 15. Jan. 2018 jew. von 09.30 bis 12.30 Uhr Hauptpl. 6, EG, Hörsaal A

Kurzbeschreibung:

Facebook, Twitter, Whats-App und unzählige weitere Kommunikationsplattformen im Internet bestimmen zunehmend unser Leben. Doch welche Gefahren sind mit der Preisgabe unserer Daten verbunden? Weshalb sind die GründerInnen von Social-Media-Plattformen so reich, wenn die meisten dieser Plattformen doch gratis sind? Social Media ist zum Milliardengeschäft geworden - und das nicht ohne Grund! In diesem spannenden Seminar erfahren Sie, welchen „Zweck“ unsere Daten für die BetreiberInnen von Plattformen erfüllen und wo die Tücken der modernen Medien liegen.

Zentrale Themen:—> Social Media: Eine Änderung unserer Sozialstruktur oder nur ein Modetrend?—> Eine glänzend neue Persönlichkeit oder Zuflucht ins Netz?—> Warum sind GründerInnen von Social Media Plattformen so reich wenn die Plattformen doch gratis sind?—> Welche Daten geben wir preis und was geschieht mit ihnen?—> Was finden wir alles über uns im Netz und was bleibt trotz löschen bestehen?—> Profileinstellungen, Freunde, GPS Position und Co.—> Verhaltensregeln im Social Web (codes of conduct)—> Beispiele, wie man sich online in Schwierigkeiten bringen kann—> Youtuber und Blogger als Informationsquellen für unsere neue Generation