zum Inhalt

Aktuelles

Klettern

Ab 16. Oktober 2017, Montags Kletterhalle Altenberg

In der Klettergruppe geht es vor allem darum, die Grundlagen des Klettersports kennen zu lernen bzw. auszuprobieren und um „Spaß an der Bewegung“.Klettern, das bedeutet die Schwerkraft zu überwinden, in der Senkrechten unterwegs zu sein und seine eigenen Grenzen kennen zu lernen.  

Zeitraum: WS 17/18, Montags von 18:00 bis ca. 20:00 Uhr.Voraussichtlicher Start: 16. Oktober 2017.Termine finden nur nach vorheriger Absprache/Anmeldung (tel. oder per E-Mail bis 16.00 Uhr) statt. 

Ziele: die wichtigsten Grundlagen für das selbständige Klettern erlernen.:: Umgang mit Kletterausrüstung und Materialkunde:: Grundlagen und Anwendung der Klettertechnik:: Sichern von Kletterpartner/in, Vertrauensbildung (Partnercheck):: Ablassen mit Sicherungsgeräten, Einbindemethoden, Knoten:: Toprope-Klettern (Seil ist bereits eingehängt). 

Voraussetzungen: Allgemeine Sportlichkeit und Freude an der Bewegung sind hilfreich, ansonsten sind keine Vorkenntnisse nötig. 

Outfit: bequeme Sportkleidung (keine Jeans)Ringe, Ketten, größere Ohrringe und alles, woran man sonst noch hängen bleiben kann, bitte zu Hause lassen. Offene, lange Haare zusammenbinden. 

Treffpunkt:  Kletterhalle Altenberg – gehört zum Gasthof Prangl (Ortsplatz) 

Kosten:Halleneintritt € 5,50; 10-er Block € 42,- (10-er Block kann von mehreren Teilnehmern genutzt werden, ist nicht auf eine Person bezogen),Alpenvereins- od. Naturfreundemitglieder 4,50 bzw. 30,-

Die Abt. für Weiterbildung wird einen Kostenzuschuss gewähren.   

Ausrüstung: Klettergurt, HMS-Karabiner, 2 Express-Schlingen, ein Sicherungsgerät (bevorzugt Smart), Kletterschuhe. Leihausrüstung wird für € 1,- bereitgestellt(im Hallen-Eintritt nicht inkludiert!) 

Max. Teilnehmer:   8