Sehr geehrte Damen und Herren,
in Kooperation mit dem Forschungsprojekt „Bewegungs-Bilder 2.0“ der VolkswagenStiftung und dem Kepler Salon in Linz starten die Abteilung Medientheorien und das IFK (Internationalen Forschungszentrums Kulturwissenschaften I Kunstuniversität Linz in Wien) die Vortragsreihe ""Intime Öffentlichkeiten: Medien – Räume – Gemeinschaften". Zum ersten Vortrag "Time Loops and Public Space" von Oliver Marchart laden wir Sie am 28. März 2017 um 18.00 Uhr in den Ex-Post-Musik-Raum am Standort Domgasse 1 herzlich ein.

Mehr Informationen dazu, zur gesamten Vortragsreihe sowie zu den Veranstaltungen der nächsten Tage entnehmen Sie bitte dem folgenden newsletter.

Sollte Ihr System eine korrekte Darstellung dieses newsletters verhindern, finden Sie ihn auch auf unserer homepage unter Kommunikation_PR_Veranstaltungen / Newsletterarchiv:
Hier der direkte link                                                                                    

                                                                     
Rückfragen bitte an:

Monika Mayrhofer
Kunstuniversität Linz
Kommunikation_PR_Veranstaltungen
monika.mayrhofer@ufg.at

News

VORTRAGSREIHE
Oliver Marchart: Time Loops and Public Spaces 28. März 2017, 18.00 Uhr Kunstuni Linz, Domgasse 1, Ex-Post-Musik-Raum, 4. OG

Vortrag aus der Reihe "Intime Öffentlichkeiten: Medien – Räume – Gemeinschaften"

mehr

VORTRAG
ANNA WITT 28. März 2017, 15.30 Uhr Domgasse 1, Linz, Raum D00216, großer Semiarraum

Die Experimentelle Gestaltung lädt zum Vortrag von Anna Witt

mehr

AUSSTELLUNG
DIE VIERTE KÜCHE Eröffnung: 28.03.2017, 19.00 Uhr; Ausstellung bis: 23. April 2017 Domgasse 1, 2. Stock, Raum DO0205, Linz

Die Experimentelle lädt zu einer weiteren Ausstellung im Rahmen der Reihe "DIE KÜCHE".

mehr

VORTRAG
Stadt machen zwischen Schwellensurfen und res publica 28. März 2017, 18.00 Uhr raum&designdtrategien, Reindlstraße 16-18, 4040 Linz/Urfahr

raum&designdtrategien lädt zum Vortrag der Stadtplanerin Isabel Finkenberger.

mehr

MITTEILUNG
OPEN HOUSE 29. März 2017, 09.00 bis 17.00 Uhr

Tag der offenen Tür der Kunstuniversität Linz an allen vier Standorten

mehr

VORTRAG
Schnittstelle x 31 29. März 2017, 12.00 bis 14.00 Uhr Reindlstraße 16-18, 4.OG, Hörsaal, 4010 Linz

AbsolventInnen der Visuelle Kommunikation erzählen vom beruflichen Einstieg

mehr

VORTRAG
SpielRaumStadt. Baukulturvermittlung für Kinder 30. März 2017, 18.00 Uhr afo Architekturforum Oberösterreich, Herbert-Bayer-Platz 1, Linz

Technik & Design / Werkerziehung lädt zum Gastvortrag von Turit Froebe

mehr

MITTEILUNG
"Ungerochen, klaglos" - Ausstellung zur Theaterproduktion "Das Goldene Vlies" Finissage und Derniere 31.03.2017 Ehem. Bruckneruni, Wildbergstr. 18

Ausstellung des Bereiches Künstlerische Praxis, Kooperation mit Landestheater Linz

mehr

FILMSCREENING
SHOAH & CLAUDE LANZMANN: SPECTRES OF THE SHOAH 3., 4. und 6. April 2017, jeweils ab 17.00 Uhr Domgasse 1, Audimax, , 1. OG

Medienkultur- und Kunsttheorien lädt zu Filmscreening & Diskussion.

mehr

VORTRAG
Das Ornament, dafür und dagegen 5. April 2017, 13.30 Uhr Domgasse 1, 3. OG, pinkspace = Büro von Gilbert Bretterbauer

Abteilungen textil·kunst·design und Textiles Gestalten laden zum Gespräch mit Adriana Czernin

mehr

VORTRAG
Gegengemeinsam in lucha libre 5. April 2017, 14.00 Uhr Domgasse 1, Zeitbasierte Medien Wohnzimmer DO0458

Zeitbasierte Medien lädt zum Gastvortrag von Nina Höchtl

mehr

WORKSHOP
Technology & context of a full time sound practice 6. April 2017, 10.00 bis 12.00 Uhr Domgasse 1, 3. OG, IC Lectureroom DO0327

IC lädt zum Workshop mit Antye Greie-Ripatti im Rahmen der Interface Lectures Series.

mehr

Veranstaltungen des IFK Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften I
Kunstuniversität Linz in Wien

Lecture

Sulgi Lie
Die Freuden der Entfremdung. Charlie Chaplins "City Lights"
3. April 2017, 18.00 Uhr
IFK, Reichsratsstraße 17/DG, 1010 Wien
mehr

Workshop

APOKALYPSE UND POLITIK. ZUR AKTUALITÄT VON JACOB TAUBES
6. April 2017, 14.00 bis 18.00 Uhr
IFK, Reichsratsstraße 17/DG, 1010 Wien (Eintritt frei)
KONZEPTION: Martin Treml
Seit 2000 am Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin tätog, seit 2008 auch Leiter der Forschungsprojekte "Poetologie und jüdische Philosophie" (gemeinsam mit Sigrid Weigel) und "Jacob Taubes im Kontext".
mehr