zum Inhalt

Publications

Roland Gnaiger
die architektur
an der Kunstuniversität Linz: ein Bericht  2012
Architecture

...

more

Anna Stuhlpfarrer (Hg.) und Lukas Maximilian Hüller (Hg.)
RINNEN
Kunst im Fluss - Ein Projekt der Kunstuniversität/Fotografie unter der Leitung von Johannes Wegerbauer  2012
Institut für Medien, Abteilung Visuelle Kommunikation

Katalog zur Ausstellung ...

more

Studierende der Abteilung Plastische Konzeption/Keramik
Habitat
2012
Sculptural Conceptions / Ceramics

Der Katalog dokumentiert ein Studienprojekt ...

more

Anne von der Heiden (Hg.)
Medias in res
Medienkulturwissenschaftliche Postitionen  2011
Institut für bildende Kunst und Kulturwissenschaften

"Medias in res" steht seit Horaz für die rhetorische Kunst ...

more

Eva Grubinger & Jörg Heiser (Eds.)
Sculpture Unlimited
2011
Abteilung für Bildhauerei - transmedialer Raum

Über die Grenzen von Skulptur ...

more

Marga Persson
Content
Textil/Kunst & Design 1992-2011  2011
textil·art·design

escheint anlässlich der Emeritierung von Marga Persson ...

more

Andrea van der Straeten (Hg.)
Material:Sprache
2011
Institut für bildende Kunst und Kulturwissenschaften

Material:Sprache fand im Institut für Bildende Kunst und Kulturwissenschaft der UfG Linz stattund wurde vom Studienbereich Experimentelle Gestaltung initiiert und durchgeführt ...

more

Ursula Hübner, Andrea van der Straeten
Sprachquellen/Bildflüsse/Textmeere
Linz an der Salzach  2011
Institut für bildende Kunst und Kulturwissenschaften

Studierende der Bereiche Experimentelle Gestaltung und Malerei & Grafik zeigen sich als "Schrift-Steller" ...

more

Roland Gnaiger, Tobias Hagleitner, Clemens Quirin
BASEhabitat
architecture for development  2011
Architecture

Seit 2005 realisiert das Studio BASEhabitat - architecture for development - Projekte in Südafrika und Bangladesh ...

more

Sabine Pollak (Hg.)
Die Freuden des Landleben
Die Zukunft des rurales Wohnen  2011
Architecture

Wer wird zukünftig am Land wohnen und wie? Land, Landschaft, Wohnen und Leben sind mit Sehnsüchten, Bildern und Mythen verbunden. Seit jeher haftet dem Wohnen auf dem Land auch etwas Utopisches an ...

more