zum Inhalt

Standort

Leitung und Kontakt

3. Stock, Hauptplatz 8, 4010 Linz

Peter Reinthaler
peter.reinthaler@ufg.at
T.: +43 (0)732 7898 2246


In der Zentrale Werkstätte Rapid Prototyping können folgende Arbeiten vorgenommen werden:

Laserschneiden und 3D Drucken

Laserschneiden

Maximale Rohteilgröße 720x420mm

In der Werkstatt sind folgende Materialien für die Studenten der Kunstuniversität Linz erhältlich:
- 1 mm Finnpappe 1000x700 mm für € 2,0.-
- 2 mm Finnpappe 1000x700 mm für € 4,0.-
- 3 mm Mittel Dichte Faser 720x420 mm für € 3,0.-

Daten

Am besten gleich mit Rhino im Millimeter erstellen oder als .dxf Datei speichern. Linien könne auch nur markiert werden, diese auf einen extra Layer in der Datei legen. Flächen als Schraffur (Type Solid) können auch graviert werden, diese müssen auch auf einem extra Layer liegen.

Layer Belegung Rhino
Layer 0 schwarz Schraffur für Flächengravieren
Layer 1 rot Linien die markiert werden sollen
Layer 3 blau Innenkonturen für das Schneiden
Layer 4 grün Aussenkonturen für das Schneiden

Es könne auch Bilder graviert werden, dazu ist eine .jpg Datei mit 600DPI erforderlich.

3D Drucken

Bauraum 250x200x250mm

Material:  PLA (Thermoplast)

Daten: .stl oder .stp Dateien

Kosten  Für Studenten mindestens € 1,00 pro Teil oder 35,00 €/Kg