zum Inhalt

Abteilung Kunstgeschichte und Kunsttheorie

Der Fachbereich Kunstgeschichte und Kunsttheorie verbindet die kritische Auseinandersetzung mit künstlerischen Positionen und Verfahren der Geschichte und Gegenwart mit einer spezifisch theoretischen Ausrichtung, die einen Raum der Übergänge, Verflechtungen und Umkehrungen zwischen Theorie und Praxis eröffnen soll. Durch den intensiven Austausch zwischen künstlerischen und wissenschaftlichen Ansätzen stellen sich Fragen nach Bildlichkeit und Souveränität im Zusammenhang mit künstlerischen Selbsttechniken, nach ästhetischen Regimen und nach möglichen Konzeptionen des Realen, des Symbolischen und Imaginären. 

Aktuelle Lehr- und Forschungsprojekte befassen sich mit Grenzbereichen zwischen Kunst und Wissenschaft, mit der Theorie und Geschichte der Imagination, mit topologischen Operationen in Kunst und Theorie, mit der Politik und Ästhetik des Reinen und mit Praktiken der Reinigung, mit der Geschichte der Körpermodellierung, mit Medien in Relation zu magischen und religiösen Praktiken. Ein weiterer inhaltlicher Fokus liegt auf der Zusammenarbeit mit dem VALIE EXPORT Center. Zudem gibt es ein Lehrangebot im Bereich kuratorischer Praktiken mit jährlich wechselnden Gastprofessor*innen. 

Der Bereich bietet Lehrveranstaltungen für Studierende aller Studienrichtungen an. In Vorlesungen, Seminaren, Kolloquien, Projekten und Exkursionen werden kunst- und kulturwissenschaftliche Perspektiven und transdisziplinäre Verfahrensweisen vermittelt und Diskursebenen über Kunst und Kunsttheorie, den Kunstbetrieb, visuelle und materielle Kulturen, Körper- und Bildpolitiken eröffnet. Ziel ist die gemeinsame Erarbeitung einer Argumentationskompetenz in der Konzeption, Rezeption und Vermittlung von Kunst. 

Das Fach Kunstgeschichte und Kunsttheorie ist Bestandteil des wissenschaftlichen Masterstudiums Medienkultur- und Kunsttheorien am Institut für Medien sowie des künstlerisch-wissenschaftlichen Bachelorstudiums Kulturwissenschaften, des Studiengangs Bildnerische Erziehung und des Diplomstudiums Angewandte Kulturwissenschaften am Institut für Bildende Kunst und Kulturwissenschaften.

Leitung
Univ.-Prof. Dr.phil. Anne von der Heiden

Kontakt
Univ.-Ass. Mag.art. Sarah Rinderer
sarah.rinderer@ufg.at


Kunstuniversität Linz
Abteilung für Kunstgeschichte
und Kunsttheorie
Domgasse 1
4020 Linz | Austria