zum Inhalt

Archiv

MITTEILUNG

Fashion & Technology beteiligt sich am Virtual Design Festival

online auf dezeen.com bis 30. Juni 2020

Fashion & Technology-Studierende erforschen eine nachhaltige, inklusive und demokratische Zukunft der Mode.

Das Virtual Design Festival, welches vom 15. April bis 30. Juni 2020 stattfindet, ist das weltweit erste Online-Designfestival. In einer herausfordernden Zeit, wie wir sie aktuell erleben, bietet dieses Festival eine alternative Möglichkeit, Design mit anderen zu teilen. Die Initiative des Virtual Design Festivals bietet eine Plattform für Studierende, um ihre Arbeiten während der Coronavirus-Pandemie vorzustellen.

Auch Studierende des Bachelor-Studiengangs Fashion & Technology, unter der Leitung von Ute Ploier und Christiane Luible-Bär, nutzen diese Gelegenheit einer digitalen Ausstellung und präsentieren online auf dezeen.com, woran sie in diesem Studienjahr gearbeitet haben. Die Projekte reichen von upcycled-Kleidung bis hin zu Kleidungsstücken, die Geschlechtergrenzen ausloten.
>> Werfen Sie einen Blick in die Zukunft der Mode

Die gezeigten Arbeiten waren ebenso in der diesjährigen Ausstellung "In the Lab" im splace am Hauptplatz der Kunstuniversität Linz zu sehen.

© Melanie Nutz