zum Inhalt

Archive

TALK

Gastvortrag Michael Zinganel

ABGESAGT - 12. März 2020, 11.00 Uhr Kunstuniversität Linz, Hauptplatz 6, 4. OG, Sofasaal

Die Urbanistik lädt zum Gastvortrag von Michael Zinganel ein.

Das Studio Urbanistik setzt sich im Sommersemester 2020 mit dem Thema "Monument" auseinander. Unter dem Projekttitel "Architektur der Erinnerung. Latente Monumente" entwerfen Architekturstudierende zu einem selbst gewählten Thema an einem noch offenen Ort ein Monument. Der Architekt, Künstler und Kurator Michael Zinganel gilt als Experte für die Nachkriegsarchitektur in Ex-Jugoslawien, deren zahlreiche Monumente wichtig sind für die Recherche im Studio.

Michael Zinganel
studierte Architektur in Graz, Kunst in Maastricht und Zeitgeschichte in Wien. Er arbeitet als Künstler, Kurator, und Kulturwissenschafter zu Stadtgeschichte, transnationaler Mobilität und Logistik, Tourismus und Migration. 2012 gründete er mit Michael Hieslmair die Forschungsplattform Tracing Spaces, die einen Projektraum am Wiener Nordwestbahnhof betreibt.

tracingspaces.net

Foto © B. Hachleitner