zum Inhalt

Auszug 2015/16

Tina Frank (Hg.)

In der aktuellen vierten Ausgabe finden Sie Arbeiten, die von typografischen Untersuchungen der Beschriftungen am Wiener Gemeindebau berichten. Wir zeigen Ihnen, dass wir für splace magazine eine zweite Ausgabe herausgegeben haben. Unter den vorgestellten Projekten finden sich Arbeiten, die sich mit der Intensität einer emotionalen Berührung oder dem Punctum eines Roland Barthes auseinandergesetzt haben. Wir haben Räume entwickelt, die die Kraft haben, Geschichten zu erzählen und Apps, welche die digitale Omnipräsenz unserer Smartphones zum Thema haben. Darüberhinaus finden Sie eine Reihe von herausragenden Abschlussarbeiten, die die künstlerische und konzeptionelle Qualität unserer Studentinnen und Studenten veranschaulichen.

 

Umfang: 45 Seiten
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 2014