zum Inhalt

Events & News

WAS MAN NICHT SIEHT

29. März bis 14. Juni 2019 Promenaden Galerien, Promende 25, 3. OG, 4020 Linz

Studierende der Malerei & Grafik zeigen ihre Werke

Für die Ausstellung in den neuen Räumlichkeiten der Schoellerbank Linz wählt Andreas Reiter Raabe im Rahmen einer Lehrveranstaltung aktuelle Arbeiten von Studierenden der Malerei & Grafik an der Kunstuniversität Linz aus. Die jungen Künstlerinnen und Künstler erarbeiten eine gemeinsame Präsentation und nehmen so die Möglichkeit wahr, ihre Werke im Ausstellungskontext zu zeigen. Andreas Reiter Raabe stellt als Künstler und Ausstellungskurator die ideale Kombination dar, um das eindrucksvolle künstlerische Spektrum der jungen Kunstschaffenden sichtbar zu machen. Die Schoellerbank erweist sich mit dieser Initiative als Förderin des universitären Nachwuchses und investiert in Zukünftiges.

Beteiligte Studierende der Malerei & Grafik der Kunstuniversität Linz:
Danijela Bagarić
Costanza Brandizzi
Amanda Burzić
Jakob Daringer
Maria Dirneder
Sarah Konjić
Edgar Lessig
Ophelia Reuter
Miriam Roithinger
Theresia Pürmayr
Rika Tadokoro
Elias Takacs
Kiky Thomanek
Julia Witzeneder


Besichtigung nach Vereinbarung mit Karin Kausl: +43 732 611 7013

Plakat.pdf

Posterdesign © Kiky Thomanek