zum Inhalt
JOB

UniversitätsassistentIn - Abteilung Fashion & Technology

Am Institut für Raum und Design, Abteilung Fashion & Technology, gelangt ehestmöglich die Stelle einer Projektassistenz im halben Beschäftigungsausmaß für die Dauer von 6 Jahren zur Besetzung
(die Kunstuniversität Linz zahlt gem. § 49 KV für UniversitätsassistentInnen ein monatliches Mindestentgelt von 1.485,75 € brutto – 14 x jährlich).

Einstellungsvoraussetzungen:
·       Einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium oder
        wissenschaftliches Studium an einer Universität im Bereich
        Chemie / Biochemie, Materialwissenschaften oder eine
        vergleichbare Ausbildung.

Erforderlich sind:
·       Eigenständige Tätigkeit und wissenschaftliche Praxis im
        Bereich Chemie / Biochemie und Biomaterialien
·       didaktische Eignung
·       Genderkompetenz in der Wissensvermittlung
·       Verständnis für grundlegende ökologische Problemstellungen
        im Bereich der Modeproduktion
·       Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Modeschaffenden
·       Organisatorische und administrative Fähigkeiten
·       Soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und
        Bereitschaft zur Teamarbeit
·       Diversitätskompetenz
·       Fremdsprachenkenntnisse: Englisch

Erwünscht sind:
·       Lehrerfahrung an Hochschulen und/oder Universitäten
·       Erfahrung in der Betreuung von studentischen Projekten

Aufgaben:
·       Betreuung von Projekten der Studierenden
·       Aufbau und Betreuung des Biolabors der Abteilung
        Fashion & Technology
·       Lehre (in Übereinstimmung mit dem persönlichen
        Arbeits-bzw. Forschungsschwerpunkt)
·       Mitarbeit bei Forschungsprojekten des Studiengangs
·       Mitarbeit bei der Organisation / Koordination des
        Studienbetriebs der Abteilung

Die Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen, künstlerischen und allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.  

Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise-und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Schriftliche Bewerbungen (mit Lebenslauf, Zeugnissen, Dokumentation eigener Arbeiten, Projekte, Forschungs-und Lehrerfahrung) sind bis spätestens 3. Februar 2021 an ufg.bewerbung569@ufg.at zu richten.

Mag.a Brigitte Hütter MSc
Rektorin