zum Inhalt
TALK

von Wichtigem und Unwichtigem – eine Klärung der Verhältnisse

27. November 2019, 10.00 Uhr Kunstuniversität Linz, Hauptplatz 6, Glashörsaal WEST

Architektur | schulRAUMkultur lädt zum Gastvortrag von Michael Anhammer.

Anhammer ist Partner und Geschäftsführer des Architekturbüros Franz&Sue in Wien. Jüngst mit dem Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit für das Justizgebäude in Salzburg und mit dem Bauherrnpreis `19 für das Projekt „Stadtelefant“ in Wien ausgezeichnet, bietet die Arbeit von Franz&Sue eine große Varianz von spannenden Bauten in diversen Maßstabsebenen. In seinem Vortrag wird sich Michael Anhammer vor allem mit Eingriffen in bestehende Strukturen beschäftigen. Er wird im Allgemeinen darüber reflektieren und im Speziellen Einblicke in eigene Projekte gewähren.

Das Institut Raum und Design in Kooperation mit dem Studio Architektur&schulRAUMkultur laden alle Interessierten herzlich dazu ein!

Ankündigung.pdf

Foto: Bildungszentrum Innenstadt Leoben, © Hertha Hurnaus