zum Inhalt

News

INFORMATION

GRÜN IN

CROSSING EUROPE Festivaltrailer 2021: GRÜN IN von Laurien Bachmann, Absolventin der Experimentellen Gestaltung

Regie und Kamera: Laurien Bachmann
Sound: Sebastian Six
1 Minute, AT 2021

Für den neuen Festivaltrailer konnte CROSSING EUROPE die in Linz als Bildende Künstlerin arbeitende Laurien Bachmann (*1992) gewinnen. In ihren Arbeiten beschäftigt sie sich filmisch, fotografisch und installativ unter anderem mit der Wahrnehmung öffentlicher Räume und ländlicher Topografien. Ihre Beobachtungen inszeniert sie meist in Form von Stand- und Bewegtbildern und changiert dabei oftmals an der Grenze zwischen Fiktion und Wirklichkeit. 2020 war sie mit PERSISTENT DISTURBANCE (PE/CL/AR/AT 2019) bei den CROSSING EUROPE EXTRACTS vertreten.

Die Videoarbeit GRÜN IN zeigt eine scheinbar naturbelassene Landschaft in satten Grüntönen. Dem auf den ersten Eindruck unberührten Naturidyll mit stetig fließendem Wasserfall, steht jedoch eine digitale Ampelanlage gegenüber. In roter Leuchtschrift ein Countdown, der unermüdlich die Sekunden herunter zählt: Grün in, 3, 2, 1...Diese absurde Szenerie wird durch eine ausschließlich mit digitalen Synthesizern erzeugte Soundebene erweitert: Vermeintlich natürlich anmutende Klänge, dröhnende Bässe und entfernte Maschinengeräusche tragen die statisch gefilmte Szenerie und verdeutlichen das Unbehagen, welches durch den ablaufenden Countdown entsteht.
Der Festivaltrailer 2021, GRÜN IN (AT 2021, 1 min), kommt zur Festivalpromotion im Web und in österreichischen Programmkinos zum Einsatz, sobald diese wieder geöffnet haben. (Stand: 8. April 2021)

www.crossingeurope.at/festivaltrailer2021