zum Inhalt

News

INFORMATION

DIE FABRIKANTEN präsentieren LIVE ART VARIETÉ

30. Oktober 2021, 19.00 bis 22.00 Uhr CENTRAL Linz, Landstraße 36, 4020 Linz

Live-Performances mit und ohne absurder Komik, Kurzfilme, Musik, eine Bar.
Eine Kooperation von Die Fabrikanten, gfk oö und DORFTV

Den bunten Abend gestalten:
Freundinnen der Kunst, Gabriela Gordillo, JUAN, Bernadette Laimbauer, Martha Laschkolnig, Matthias Mollner, Daniel Stimmeder, Die Fabrikanten.

Bernadette Laimbauer | Experimentelle Gestaltung, Institut Bildende Kunst
Im Studium Experimentelle Gestaltung an der Kunstuniversität Linz erarbeitet Bernadette Laimbauer unterschiedlichste Arten von Performances. Sie verwickelt das Publikum in intime Rituale, stellt Skulpturen nach, die durch eine längere Dauer in sich zusammenbrechen, ordnet Bewegungen zu einem dramaturgischen Spannungsbogen.
Performance-Fortbildungen und künstlerische Projekte führten Bernadette Laimbauer nach Oslo, Istanbul, Bergen und Graz.

Daniel Stimmeder | Experimentelle Gestaltung, Institut Bildende Kunst
In Skulpturen, plastischen Konzeptionen, Soundobjekten und performativem Handeln entwickelt Daniel Stimmeder eine eigene Ausdrucksweise. Durch ihre formale Einfachheit und Eindringlichkeit vermitteln die Ergebnisse seine Begeisterung für das Unbekannte, Schaffende. Daniel Stimmeder lebt, studiert und arbeitet in Linz.

Gabriela Gordillo | Absolventin von Interface Cultures, Institut Medien
Geb. in Mexiko-Stadt, lebt und arbeitet in Linz. Sie schafft partizipative und soziale Schnittstellen durch einen transdisziplinären Ansatz. In ihrer Arbeit spielen Klang und Hören eine Hauptrolle als Aufmerksamkeit für das Unsichtbare und das Skizzieren von Zeitstrukturen. Ihr letztes Projekt, Dunkelkammer Sessions (2021) in Zusammenarbeit mit dem Künstler und Musiker Fernando Vigueras, ist eine transdisziplinäre Reihe telematischer Begegnungen zwischen Mexiko und Österreich, als Erforschung von Distanz und Klang als Kommunikationsmedium. U.a. kooperiert sie mit dem autonomen Verein maiz, mit der Netzkulturinitiative servus.at und mit dem künstlergeführten Raum für zeitgenössische Kunst bb15 in Linz.

JUAN | mit Anna Firak, Assistentin der Architektur, Institut Raum & Design
30 Jahre JUAN Architektur. Ein Vortrag.Auf der ganzen Welt entstanden in den letzten Jahrzehnten Bauwerke des von Linz aus operierenden Duos JUAN.In diesem Vortrag geben sie uns eine seltene, persönliche Retrospektive ihres bedeutenden Schaffens.

Freudinnen der Kunst
Seit 1999 arbeiten die freundinnen der kunst als Künstlerinnen-kollektiv in Linz. Aktuell besteht das Kollektiv aus sechs Personen (Claudia Dworschak, Marion Klimmer, Martina Kornfehl, Helga Lohninger, Maria Meusburger-Schäfer, Viktoria Schlögl).Die Freundinnen der Kunst leben im LIVE ART VARIETÉ ihre Glashausfantasien aus und wissen dabei wie der Hase läuft …

Matthias Mollner
Matthias Mollner ist ein Widerständiger, der sich in seinen Arbeiten mit dem Versteckten und Verdrängten beschäftigt. Mit dem Witz als Waffe im Kampf gegen die Unachtsamkeit. Verschiedene Medien wie Performance, Skulptur, Fotografie, Bild, Video und Klang werden dabei zu einem hierarchielosen Netz geknüpft.

Martha Laschkolnig
Geb. in Linz. Studium für Malerei und Graphik in der Akademie der bildenden Künste Wien. Zahlreiche Auftritte von Europa bis Australien auf Festivals, Bühnen, Straßen und im Zirkus. Als Clown, Performerin, Musikerin, Moderatorin, Schauspielerin.

Die Fabrikanten
stören (seit 1990) das Gewohnte, fordern heraus. So unterschiedlich alle Arbeiten auch sein mögen: Es sind Live-Art- und Kommunikationsprojekte, die von Neugier, Abenteuerlust, der Freude am Experimentieren und der Erweiterung des eigenen Horizonts erzählen.

EINTRITT (nur Abendkassa): EUR 26,- (ermäßigt: EUR 22,-)
INFO & ANMELDUNG: variete@fabrikanten.at
Eine Kooperation von Die Fabrikanten, gfk oö und DORFTV
www.facebook.com 

Die Fabrikannten Variete 2021, Martha Laschkolnig und Patrik Huber; Foto: Die Fabrikanten

Bernadette Laimbauer

Daniel Stimmeder

Gabriela Gordillo

JUAN