zum Inhalt

News

TALK

Come Together & Work Cooperative - eine Vorstellung des Projekts Smart Coop Austria

10. November um 17.00 Uhr Kunstuniversität Linz, Hauptplatz 6, Hörsaal C oder Webinar

Im Rahmen von skills for art             

Smart ist eine solidarökonomische, nicht profitorientierte Cooperative/Genossenschaft für Neue Selbstständige, Kreative und Künstler*innen – und nicht auf bestimmte Branchen festgelegt.
Smart vergemeinschaftet Ressourcen und Risiken und schafft gemeinsam nachhaltige Arbeitsverhältnisse.
Smart ermöglicht Anstellungen für Personen, die mit komplexen, kurzfristigen und wechselnden Beschäftigungen kämpfen oder ihre selbstständige Tätigkeit nachhaltiger gestalten wollen.
Smart übernimmt den Großteil des administrativen Aufwands und ermöglicht damit:
— volle Einbindung in die sozialen Sicherungssysteme,
— mehr Spielraum für die zentralen Tätigkeiten,
— das Abfedern von Risiken und
— längerfristige Planungssicherheit.
Smart versteht sich zudem als aktive Vernetzungsplattform für seine User*innen und  Genossenschafter*innen.  

Das Smart-Modell ist im freien Kunst- & Kulturbereich entstanden. Nach der Gründung 1998 in Belgien (smart = société mutuelle pour artistes) ist es zu einem Erfolgsprojekt mit breiter Zielgruppe avanciert.
Smart Österreich wurde 2011 im Umfeld der IG Freie Theaterarbeit initiiert, wuchs aber bald über den Fokus der Sparte Theater hinaus.
2015 wurde die Genossenschaft SMartAt e.Gen. gegründet. Die Rechtsform der Genossenschaft (‚Coop‘) wurde bewusst gewählt, um demokratische Mit- und Selbstbestimmung zu ermöglichen und so eine neue Arbeitsform zu gestalten. 

Dr.in Sabine Kock und Mag.a Lisa Pointner stellen das Modell vor, das für den Kreativbereich aber auch darüber hinaus eine neuartige Alternative zum Einzelkämpfer*innendasein bietet.   

Dr.in Sabine Kock,
Wissenschaftlerin und Kulturarbeiterin, langjährige Geschäftsführerin der IG Freie Theaterarbeit sowie Vorsitzende des Kulturrats, Initiatorin und Geschäftsführung von Smart Austria.
Mag.a Lisa Pointner, Juristin mit Spezialisierung auf Urheberrecht und Künstler*innenverträge, Gründerin des Musikverlags InTension Music, Prokuristin bei Smart Austria.

www.smart-at.org

Dieses Angebot kann aufgrund von Covid optional als Präsenz- oder Webveranstaltung stattfinden. Eine Anmeldung bei: forum@ufg.at  ist auf jeden Fall zwingend erforderlich.


Sabine Kock, Foto © Edith Ruthner

Lisa Pointner, Foto © Edith Ruthner