zum Inhalt
AUSSTELLUNG

BestOFF Sommerfrische

13. bis 25. Juli 2021 Salzkammergut Festwochen Gmunden, Marktplatz 20 und Innenstadt Gmunden

Wenn Gmunden im Sommer 2021 zum Zentrum von Kunst und Kultur wird, ist die Kunstuniversität Linz diesmal live dabei.

Erstmals gastiert diesen Sommer die Kunstuniversität Linz mit einer Auswahl herausragender Arbeiten des jährlich stattfindenden Ausstellungsformates BestOFF am Traunsee. Die Arbeiten sind sowohl in einer Galerie als auch bei einem Gang durch die Innenstadt zu sehen.

Von 13. bis 25. Juli schlägt die Universität ihre Zelte in Gmunden auf und präsentiert dort ein Best of der „BestOFF“ im Rahmen der Salzkammergut Festwochen Gmunden, mit einer Sommerfrische Gallery am Marktplatz 20 und einem Sommerfrische Art Walk im öffentlichen Raum.

ART GALLERY am Marktplatz 20, 4810 Gmunden
mit Arbeiten von Thomas Guggenberger, Danijela Bagaric, Sarah Braid, Balint Budai, Aimilia Liontou, Xiaoxue Xu, Hasan, Ulukisa, Alice Hulan, Publikationsinsel (Anna Firak, Laura Põld, Alexandra Möllner, Vanessa Graf, Klara Huber und PhD Arbeiten), Verena Aigner sowie Michaela Kessler.

ART WALK in der Innenstadt Gmunden
mit Arbeiten von Xian Zheng (Schaufenster Traunbrücke, Kammerhof Vitrine), Magdalena Berger (Brot und Wein), Maria Czernohorsky (Gmundner Rathaus), Laura  Põld (Victoria Balsa / La Tortería) sowie Steffi Bascha (Kammerhofmuseum).
Für den BestOFF Sommerfrische Art Walk durch die Innenstadt werden spezielle Maps zur Orientierung aufliegen.

Lageplan.pdf

„Die vergangenen Monate waren für die gesamte Branche und auch unsere Universität besonders fordernd. Die Unterstützung des künstlerischen Nachwuchses ist daher wichtiger denn je“, betont Rektorin Brigitte Hütter
„Es ist eine Freude zu sehen, mit welch großer Ambition und schier unerschöpflicher Schaffenskraft die gezeigten Projekte realisiert worden sind. Von Rainer Zendron und Simone Barlian kuratiert, bilden sie einen repräsentativen Querschnitt durch unsere Abteilungen ab.“

Öffnungszeiten

Die Arbeiten der Kunstuni-Studierenden sind von 13. bis 25. Juli täglich von 17.00 bis 20.00 und samstags zusätzlich von 10.00 bis 13.00 Uhr bei freiem Eintritt ausgestellt. Beim Besuch erfolgt eine Registrierung vor Ort, es ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

www.festwochen-gmunden.at/

„Burrows. Flights (I-III)“ untersucht die Wechselwirkungen und Koexistenzen verschiedener Lebewesen; © Laura Pöld

Medizinische Momentaufnahmen in kräftigen Ölfarben: „Nonverbal“; © Danijela Bagaric

„fragments of resistence“ erinnert an Aktivist*innen im Zuge der Befreiung Wiens 1945; © Hasan Ulukisa