zum Inhalt

Studium Erasmus

Erasmus+ Aufenthalte 2019 / 2020:

Abbrüche, Unterbrechungen und Nicht-Antritte aufgrund von COVID-19
Abrechnungsmöglichkeiten für Ihren Aufenthalt - what to do:
Bitte lesen Sie sich die Informationen gründlich und vollständig durch und kontaktieren Sie den OeAD nur, wenn darüber hinaus Fragen entstehen.

Formular Antrag auf Sonderunterstützung COVID-19 als PDF 

 

Akademisches Jahr 2020/2021: 

Die Bewerbung für einen Studienplatz im U.K. ist im Rahmen der Restplatzvergabe möglich!

Die Restplatzvergabe für das SS 2021 wird aufgrund der Covid19-Situation vorläufig auf Herbst 2020 verschoben! Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich jederzeit Änderungen ergeben können.

siehe Bewerbung um einen Studienplatz

Erasmus Code der KUNI Linz: A LINZ02

Der Austausch kann nur an einer  Partneruniversität der Kunstuniversität Linz in den jeweiligen Programmländern absolviert werden.

OeAD - Österreichischer Austauschdienst: bildung.erasmusplus.at/de/hochschulbildung/studierende-und-graduierte

 

 

Antrag auf Erlass der Studiengebühren

Für die Dauer des Erasmus+ Aufenthaltes kann ein Antrag auf Erlass der Studiengebühren gestellt werden  Mindestaufenthalt: 3 Monate! 
Auskunft im Auslandsbüro.

Studierende mit besonderen Bedürfnissen oder mit Kindern

Für Studierende mit besonderen Bedürfnissen oder mit Kindern gibt es Sonderzuschüsse.
Auskunft und Antragstellung im Auslandsbüro.

Voraussetzungen für ein Erasmus+ Auslandsstudium

  • Ordentliche/r Studierende/r der Kunstuniversität Linz
  • 2 absolvierte Semster
  • es sind ebenfalls Studierende teilnahmeberechtigt, die bereits einen Erasmus-Aufenthalt absolviert haben
  • Der Aufenthalt ist nur an einer Gastuniversität jener Programmländer möglich, mit der die KUNI ein interinstitutionelles Abkommen hat.
  • Die Mobilität in das Herkunftsland ist grundsätzlich möglich, hat aber die niedrigste Priorität.
  • Studierende, die ihren Lebensmittelpunkt im benachbarten Ausland haben und lediglich zu Studienzwecken nach Österreich kommen (GrenzgängerInnen), können nicht für einen Erasmus+Aufenthalt im betreffenden Wohnsitzland gefördert werden.

Eine Verlängerung des Aufenthaltes ist nur vom Wintersemester in das Sommersemester möglich und ist von der Zustimmung der Gastuniversität abhängig.

Die endgültige Zusage eines Studienplatzes erfolgt durch die Partneruniversität!

Mögliche Dauer von Aufenthalten:

  • 3 Monate bis maximal 12 Monate im Bachelor, Master, Doktorat/PhD Programm
  • 24 Monate in Diplomstudien
  • Mehrere Aufenthalte sind möglich - Studien- und Praktikaaufenthalte werden pro Zyklus zusammen gerechnet

 

 

Kontakt:

Regina Dicketmüller-Pointinger
international.office@ufg.at
T: +43 (0) 732 7898 2269

Öffnungszeiten:
Dienstag (nur Email)
Mittwoch 9-12
Donnerstag 9-12 und 13:30-15:00

Kunstuniversität Linz
Auslandsbüro
Hauptplatz 6, 3. Stock
4010 Linz | Austria