zum Inhalt

Archive

INFORMATION

Mehr Ökofeminismus braucht die Stadt

Ausgabe: 20. August 2019 DER STANDARD, Seite 23

Artikel von Univ.Prof. Dr. DI Sabine Pollak, Leitung der Architektur | Urbanistik an der Kunstuniversität Linz, im Standard.

"In Wien sollen Wärmehotspots mit Sprühnebelanlagen und Rollrasen erträglicher gemacht werden. Das ist nicht nur eine kurzfristige Lösung, sondern auch maßlos dekadent. Vielmehr sind radikale Stadplanungskonzepte gefragt." Sabine Pollak

Zeitungsartikel.pdf