zum Inhalt
INFORMATION

Call: Abhaltung von Lehrveranstaltungen durch PhD-KandidatInnen für das Studienjahr 2021/22

Please find the English version below.

Anforderungen und Auswahl

  • Für das Studienjahr 2021/22 kann ein Lehrveranstaltungskontingent von insgesamt acht Semesterstunden an PhD-KandidatInnen der Kunstuniversität Linz als externe LektorInnen vergeben werden.
  • Es können sich ordentliche PhD-Studierende der Kunstuniversität Linz sowie PhD-Studierende mit einer/m ErstbetreuerIn von der Kunstuniversität Linz bewerben.
  • Ein entscheidendes Kriterium bei der Vergabe ist die Qualität der eingereichten Lehrveranstaltung. Daneben können andere Kriterien eine Rolle spielen, siehe die nächsten beiden Punkte.
  • Die Lehrveranstaltung soll in den Lehrbedarf der jeweiligen Studienrichtung passen.
  • Bei der Auswahl werden bevorzugt:
    - PhD-KandidatInnen in einem fortgeschrittenem Stadium des PhD-Projekts,
    - PhD-KandidatInnen mit wenig(er) Lehrerfahrung,
    - PhD-KandidatInnen, die noch nicht an diesem Lehrprogramm teilgenommen haben.
  • Es wird empfohlen, eine Weiterbildung zur Hochschuldidaktik zu absolvieren. Für die LektorInnen besteht die Möglichkeit, einen solchen Kurs über die Kunstuniversität Linz zu besuchen.

Einzureichende Unterlagen

  • Daten: Vor- und Zuname, Email-Adresse, Postadresse, Kurzinfo zu Anzahl und Inhalt der bereits gehaltenen Lehrveranstaltungen
  • Aktuelles Studienbuchblatt (PhD-KandidatInnen mit einer Erstbetreuung an der Kunstuniversität Linz bringen bitte die Betreuungsvereinbarung bei.)
  • Information, welcher Abteilung die LV zugeordnet werden soll.
  • LV-Konzept (ca. 2-4 Seiten), inkl. folgender Elemente: LV-Titel, LV-Typ (VO nicht möglich), Anzahl der Semesterwochenstunden, Sprache der LV, Studienrichtung(en), Form der Lehre (z.B.: Co-Teaching, Mitbetreuung, Einbindung einer/s Mentorin/s etc.), Zusammenfassung der in der LV behandelten Inhalte, didaktisches Konzept, empfohlene Fachliteratur

Deadline: Bitte senden Sie Ihre gesammelten Unterlagen bis spätestens 19. Februar 2021 per Email an veronika.schwediauer@ufg.at.

Sie erhalten eine Bestätigungsmail über den Erhalt Ihrer Bewerbung.

Die Auswahl erfolgt durch eine Jury, die sich durch je eineN von den InstitutsleiterInnen entsandteN VertreterIn pro Institut zusammensetzt.

Die BewerberInnen werden zeitnah nach der Jury-Sitzung über die Entscheidung informiert.

Kontakt
Kunst.Forschung | PhD
Dr. Veronika Schwediauer
veronika.schwediauer@ufg.at 
M: +43 676 84 7898 2202
Bürotage: Montag, Dienstag
Hauptplatz 6, 4020 Linz

___________________________________________________________________________________

CALL: TEACHING BY PHD-CANDIDATES FOR THE ACADEMIC YEAR 2021/22

Deadline: February 19, 2021.

Requirements and Selection

  • For the academic year 2021/22, a course contingent of a total of eight semester hours can be awarded to PhD-candidates of the University of Art and Design Linz as external lecturers.
  • Full PhD students of the University of Art and Design Linz as well as PhD students with a primary supervisor from the University of Art and Design Linz can apply.
  • A decisive criterion for the award is the quality of the submitted course. In addition, other criteria can play a role, see the next two points.
  • The course should fit into the teaching needs of the particular field of study.
  • In the selection process, preference will be given to:
    - PhD candidates at an advanced stage of the PhD project,
    - PhD candidates with little or less teaching experience,
    - PhD candidates who have not yet participated in this teaching program.
  • It is recommended to complete training courses on university didactics. Lecturers have the possibility to attend such a course through the University of Art and Design Linz.

Documents to be submitted

  • Data: First and last name, email address, postal address, brief information on the number and content of the courses already held.
  • Current student record sheet (PhD candidates who have a primary supervisor at the University of Art and Design Linz enclose their supervision agreement).
  • Information on which department ("Abteilung") the course is to be assigned to.
  • Course concept (approx. 2-4 pages), including the following elements: course title, course type (lecture/"Vorlesung" not possible), number of semester hours per week, course language, field(s) of study, form of teaching (e.g. co-teaching, co-supervision, involvement of a mentor, etc.), summary of the content covered in the course, didactic concept, recommended literature.

Deadline: Please email your collected materials to veronika.schwediauer@ufg.at  no later than February 19, 2021.

You will receive a confirmation email about the receipt of your application. 

Selection will be made by a jury composed of one representative per department delegated by the departments.

The applicants will be informed about the decision shortly after the jury meeting. 

Contact
Art.Research | PhD
Dr. Veronika Schwediauer
veronika.schwediauer@ufg.at
M: +43 676 84 7898 2202
Office Days: Monday, Tuesday
Hauptplatz 6, 4020 Linz